PARTNER

Da wir mit UNSEEN WESTEROS kein Geld einnehmen, sind unsere Partner das Rückgrat für das Gelingen der Ausstellung. Ein großes DANKE an alle unsere Partner. Ihr macht es möglich, dass die Visionen von George R. R. Martin und die Werke unserer über 40 Artists gezeigt werden können. Stolz möchten wir hier unsere Partner präsentieren:

ADOBE

Adobe lässt die Fans der Ausstellung einen tieferen Einblick in die Entstehung der Kunstwerke der Welt von Eis und Feuer gewinnen. Sie zeigen Making of’s und ein 20-minütiges Tutorial, wie eines der Matte Paintings entstanden ist, welches speziell für die Ausstellung konzipiert wurde.

UNSEEN WESTEROS @ Adobe

MATTEPAINTING-STUDIO & KARAKTER

Matte painting-studio und Karakter Design Studio entwickelten 2015 die ersten Ideen zu der Ausstellung ‚Unseen Westeros‘. Sven Sauer und Tobias Mannewitz setzten sich intensiv mit den Geschichten auseinander, die der Serie bisher verborgen blieben. Seit diesem Zeitpunkt wuchs das Projekt durch die Zusammenarbeit zahlreicher kreativer Köpfe stetig weiter.

www.mattepainting-studio.com
www.karakter.de

CROMATICS

Über 18 Köpfe der Kreativagentur CROMATICS arbeiten seit zwei Jahren hart daran, die Ausstellung Wirklichkeit werden zu lassen. Diese Menschen sind der treibende Motor hinter ‚Unseen Westeros‘, ohne die die Ausstellung nicht möglich gewesen wäre.

www.cromatics.de
www.cromatics.media

PENHALIGON

Penhaligon ist der deutsche Verlag für alle Bücher, die von Georg R. R. Martin geschrieben wurden und bildet die Schnittstelle zu dem Autor und seinen Ideen. Mit Hilfe des Verlags konnten wir die Ausstellung weiterentwickeln und in einen Erlebnisort für alle Fans verwandeln.

www.penhaligon.de

SCHATTENWOLF

Schattenwolf sind die Macher des Youtube-Kanals ‚Cinema strikes Back‘ und bekannt für ihre ‚Game of Thrones‘- Specials, die von über 2 Millionen Fan gesehen wurden. Für die Ausstellung entwickelten sie 2 Stunden Bonusmaterial, welches einen erweiternden Blick hinter die Geschichten von Westeros wirft. Schattenwolf, das sind Alper Turfan, Jonas Ressel und Marius Stolz, macht keine halben Sachen. Wenn sie sich mit Game of Thrones beschäftigen, dann gehen sie tief in die Materie hinein. Das haben sie bereits in den “Throne Weeks” auf dem YouTube-Kanal “DieFilmfabrik” getan und seit Februar 2018 für den Film-, Serien- und Comic-Kanal “Cinema Strikes Back”, der vom öffentlich-rechtlichen YouTube-Netzwerk FUNK finanziert wird. Schattenwolf sind: Alper, der kreative Kopf der Schattenwolf GmbH; Jonas, der Mann für Kamera, Schnitt und allem, was mit Technik zu tun hat; und Marius, der sich um die Produktionsabläufe kümmert. Nun widmen sie sich mit der Video-Reihe “World of Westeros” dem spannenden Thema der Welt von Eis und Feuer: All den mystischen Orten, die bisher immer nur am Rande vorgekommen sind.

www.schattenwolf.tv
www.youtube.com/channel/UCPiI104i7lyG–fkr3LZTtA

WOLF & MOON

Ihre Musik steht für Bewegung und Fortschritt. Mit ihren emotionalen und
mitreißenden Live Performances und der stets nahbaren und authentischen
Art sind die beiden nicht nur dafür geboren die Welt mit ihrer Musik zu bereisen,
sondern auch um uns auf unseren Wegen zu begleiten. Jeder Ton, jede Melodie, jedes Sample ist eigens aufgenommen, eigens produziert und verfremdet.
Somit schaffen Wolf and Moon eine einzigartige, teilweise in Trancezustände führende Musik, der man nicht aufhören kann zu lauschen.

Music by Wolf & Moon
Song: Static Pair

Produced and mixed by John Andersson at Outcold Studios, Stockholm, Sweden.
Published by John Henry Publishing (STIM)

www.wolfandmoonmusic.com
https://www.facebook.com/WolfAndMoonMusic/
https://www.instagram.com/wolfandmoonmusic

POLLY POWDER

Julian Laping aka Polly Powder ist Komponist, Musik Produzent, Künstler, Live Act, DJ und Sound Designer, der momentan in Berlin lebt und arbeitet. Neben seinem Alias der elektronischen Musik – Polly Powder, veröffentlicht er unter dem Pseudonym Toneaffair und schreibt und produziert für diverse, internationale Künstler. Laping hat die Filmmusik für zahlreiche Filme und Werbefilme komponiert und produziert. Seine Arbeit als Sound Designer brachte ihn hinters Mischpult der berühmten Abbey Road Studios in London. Zudem erdenkt und erbaut Laping Sound Installationen für Kunst Ausstellungen und tourt als Live Act und DJ durch die Welt. Sein Stil reicht von abstrakter aber roher elektronischer Musik zu schmeichelnden, klassischen Streich Arrangements. Jederzeit veredelt mit einer Prise Grunge und „Pinkness“.

https://www.facebook.com/pollypowder
www.julianlaping.com
https://www.instagram.com/pollypwder/

ANDREY SAMOLYANOV

In St. Petersburg geboren, arbeitet und lebt Andrey Samolyanov als freelance Komponist nun in Berlin, Kreuzberg.

Nach einigen Exkursionen in verschieden Musikgenres, widmete er sich schließlich wieder der klassischen Musik, wo er einst herkam.

Er ist harmonisch von Brahms, rhythmisch und texthell von Stravinsky und Arabic Jazz.

WESTEROS.ORG

Elio Garcia und Linda Antonsson sind als Autoren bekannt für ihre Unterstützung und Erfahrung für die Buchreihe „A Song of Ice and Fire” von George R.R. Martin sowie ihre Co-Autorschaft mit Martin für das Buch „World of Ice and Fire” in 2014, welches ein Begleitbuch der Serie darstellt. Zudem sind sie Gründer der Fanseite Westeros.org, eine der ersten fan Webseiten von „A Song of Ice and Fire”:

www.westeros.org

DRAGON DAYS

Die Stuttgarter Dragon Days sind eine der wenigen europäischen Comic-Cons, die
immer wieder mit Georg R.R. Martin im Austausch sind.
Der Macher der Dragon Days, Tobias Wengert, unterstütz uns mit seinen langjährigen Erfahrungen bei der Umsetzung der Ausstellung.

www.dragon-days.de

TOR-ONLINE

Der Fantasy und Sci-Fi Verlag Fischer TOR ist Unterstützer der Idee “UNSEEN WESTEROS” seit der ersten Stunde. Ohne dessen Glauben an dieses Projekt, würde
die Ausstellung heute nicht existieren.

www.tor-online.de

ARTSTATION

ArtStation wurde gegründet um Künstlern zu helfen erfolgreich zu sein und in ihrer Tätigkeit einen positiven Einfluss auf die Medien und die Unterhaltungsbranche auszuüben. Ausgegangen von den wirklichen Bedürfnissen der Künstler, ArtStation etablierte sich zur führenden Plattform für professionelle und aufstrebende Künstler der Branche.
Besuche ArtStation und entdecke die Werke vieler Artists, die bei Game of Thrones and deinen Lieblingsspielen, Filmen und TV Show mitwirkten.

www.artstation.com

Lutter & Wegner

„Lutter & Wegner“ unterstützt das Private Opening von Unseen Westeros.
Eine interessante Hintergrund-Geschichte: In der 1811 gegründeten Weinstube Lutter & Wegner gab der Hofschauspieler Ludwig Devrient dem Sekt seinen Namen. Devrient stand 1825 in Shakespeares „Heinrich IV“ auf der Bühne, stürzte nach der Vorstellung – wie üblich – in die Weinstube und rief, noch ganz in seiner Rolle als Fallstaff: „Bring er mir Sect, Schurke!“. Ein Übersetzungsfehler, denn bei Shakespeare hieß es eigentlich Sack – „Saek“ ausgesprochen. So kam bei Lutter & Wegner in Berlin der Name Sekt „zur Welt“.

www.lutter-und-wegner.de

MEDIEN-PARTNER

Unseen-Westeros-Media-Partner-Alt-Shift-X
Unseen-Westeros-Media-Partner-a-Podcast-of-Ice-and-Fire
Unseen-Westeros-Media-Partner-artatberlin
UW_Logo_artstation
UW_Logo_atlas
UW_Logo_bacausegeek
UW_Logo_berlin
UW_Logo_berlinlovesyou
UW_Logo_BerlinAppeal
UW_Logo_BLM
UW_Logo_bold
UW_Logo_bookwalk
UW_Logo_charitywater
UW_Logo_chased
UW_Logo_CivEx
UW_Logo_DEEDS
UW_Logo_deepground
UW_Logo_digikult
UW_Logo_eisundfeuer
UW_Logo_filmemacherdeutschland
UW_Logo_gamestar
UW_Logo_geekdiary
UW_Logo_gratisinberlin
UW_Logo_handelsblatt
UW_Logo_iamag
UW_Logo_iheartberlin
UW_Logo_imaginefx
UW_Logo_indeepgeek
UW_Logo_indieberlin
UW_Logo_kinocheck
UW_Logo_kotaku
UW_Logo_langweildichnet
UW_Logo_looper
UW_Logo_moviemaniacs
UW_Logo_myfanbase
UW_Logo_nerdgedanken
UW_Logo_podcastoiaf
UW_Logo_robotsanddragons
UW_Logo_serienflash
UW_Logo_serienfuchs
UW_Logo_SAwe
UW_Logo_sneakhype
UW_Logo_TBO
UW_Logotheverge
UW_Logo_nerdkultur
UW_Logo_quiz
UW_Logo_thewertzone
UW_Logo_unicornstorm
UW_Logo_bigfm
UW_Logo_inberlin
UW_Logo_winteriscomNL
UW_Logo_schachzudritt

UNSUNK HEROES

Katharia Schleicher, Astrid von Willmann, Hendrik Balack, Ronny Ullrich, Rebekka Kirsch, Johannes Schöffmann, Kathrin Wassermann, Claudia Staeuble.